Willkommen auf dem Portal zur Neuen Homöopathie!

 

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über Wissenswertes rund um diese sanfte Heilmethode informieren. Die Neue Homöopathie, begründet von dem Wiener Elektrotechniker Erich Körbler, ist eine ganzheitliche und nebenwirkungsfreie Heilmethode für Menschen, Tiere und Pflanzen.

In der Neuen Homöopathie werden Zeichen und Symbole anstelle von Globuli als Träger von feinstofflichen Informationen verwendet: Sie lösen Heilimpulse auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene aus. Auf diese Art und Weise werden die Selbstregulierungsmechanismen des Organismus angeregt.

tl_files/mza/Karten.jpgtl_files/mza/Heilenmitsymbolen_aufgestellt.jpg

Die heilenden Zeichen können direkt auf betroffene Körperstellen aufgemalt werden. Mit Hilfe von Heilzeichen kann man aber auch ein individuelles Heilwasser für eine "Wasserübertragung" selbst herstellen.

Die Symbole und Strichcodes können jedoch noch für viele weitere Anwendungen eingesetzt werden wie etwa zum Entstören von Elektrosmog und geopathischen Störzonen, zum Wiederherstellen der Energiebalance des Meridiansystems, beim Familienstellen auf Papier, zum Umschreiben von Glaubenssätzen, zur Raumharmonisierung und vieles mehr.

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über "Medizin zum Aufmalen" und die gleichlautende Buchserie zur Neuen Homöopathie, und lassen auch Sie sich von dieser einfachen und kostenfreien Methode der Selbstheilung begeistern.